Jassabend 2017

Am Donnstigsbier des 9. Novembers widmete sich der VIAL dem Schweizer Nationalspiel - nein, nicht dem Fussball. 40 motivierte Teams meldeten sich an, um beim Jassabend ihr Können (oder ihre Swissness?) unter Beweis zu stellen. Die Gruppenrunde verlief unter entspannter Atmosphäre, zwingte aber bereits 24 Teams in die Knie. Für die Übriggebliebenen ging anschliessend ins Spiel auf Punkte. Auch wenn der Nati-Match für die Meisten nun in den Hintergund geriet, hätte in diesem hitzigen Kampf wohl jeder eine Schwalbe eingebaut, wenn er/sie die Gelegenheit dazu gehabt hätte. Jedoch wurde das Wysen untersagt und alle Spielmodi zählten nur einfach, sodass einzig und allein das Talent zählte. Die zwei glücklichen Gewinner konnten sich über Tickets für den Escape Room freuen, für die anden Medaillenträger gab es Gutscheine fürs Tibits, Gabana und ETH Store. Die Erinnerung an einen gelungenen Jassabend blieb jedoch keimen verwehrt.